wtf, who cares

tanz der hebephrenen, kein mitleid mit idioten

Schlagwort: Leica

Leica SUMMILUX-R 1:1,4/80

Zu Analogzeiten mein Favorit, zusammen mit dem ELMARIT-R 1:2,8/180 meine erste Brennweitenerweiterung zur Leica R4s/SUMMICRON-R 1:2/50. Von Leica als Reportageobjektiv bezeichnet und das war Anfangs auch der primäre Einsatzzweck bei mir (Hallensport jeglicher Art). Später mauserte es sich zu meinem Immerdrauf und zusammen mit dem SUMMICRON-R 1:2/35 war es meine Lieblingskombination für die kleine „immerdabei“Tasche. Weiterlesen

Leica Macro-Elmar-R 1:4/100

Die Grundlegenden technischen Daten:

Brennweite : 100mm
Aufbau : 4 Linsen in 3 Gruppen; 8 Blendenlamellen; integrierte Gegenlichtblende
Blende : 4-22 in halben Blendenstufen
Naheinstellgrenze : 45cm;
Abbildungsmaßstab 1:3, mit Macro-Adapter 1:1,6
Abmessungen : Ø 67,5 x 90 mm; 540 Gramm

Das Macro-Elmar ist der unterschätze kleine Bruder des Apo-Macro-Elmarit. Vielleicht liegt/lag es auch daran, daß es nur einen Abbildungsmaßstab von 1:3 bietet, größere Maßstäbe nur durch den Macro-Adapter (nichts anderes als ein Zwischenring von ca 30mm) oder mit dem Balgen erzielbar sind. Es ist für den Nahbereich gerechnet und korrigiert, während das Apo einen deutlich komplexeren Aufbau hat und seine Leistung gleichmäßig über den gesamten Einstellbereich hält. Hinsichtlich Auflösung und Farbwiedergabe konnte ich an der 20D keinen Unterschied feststellen Weiterlesen

Leica Apo-Macro-Elmarit-R 1:2,8/100

Zu Analogzeiten war es mein leichtes Tele/Portraitobjektiv; Makros habe ich damit nie gemacht. Mit Makros fing ich erst 2005 mit der Eos 20D an.

Die Grundlegenden technischen Daten:

Brennweite : 100mm
Aufbau : 8 Linsen in 6 Gruppen; 7 Blendenlamellen; integrierte Gegenlichtblende
Blende : 2,8-22 in halben Blendenstufen
Naheinstellgrenze : 45cm;
Abbildungsmaßstab 1:2
Abmessungen : Ø 73 x 104,5 mm; 760 Gramm

Was einem beim Arbeiten damit auffällt, ist der enorme Einstellweg, vom Nahanschlag bis unendlich fast 2 komplette Umdrehungen (ca 710 grad), damit lässt sich ausgesprochen feinfühlig auf den Millimeter genau einstellen. Weiterlesen

© 2019 wtf, who cares

       zur Galerie     Impressum    

Theme von Anders NorénHoch ↑