tückischer Spamschutz

Heute sah ich den Spamschutz den sich wdr.de gönnt. Schon die Erklärung in Deshalb stellt der WDR dumme Fragen hat mich beeindruckt und der Kernsatz hat es in sich

Die Fragen sind sehr schlicht, weil jeder Nutzer sie schnell und ohne Nachdenken beantworten können soll.

so so. und dann die Frage:

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:„Wieviel Gramm hat ein Kilogramm?“

Mal so unter Uns und ganz nebenbei erwähnt, die Hälfte meiner Nachhilfeschüler (Hauptschule, 8te, 9te Klasse) wären an dieser Frage gescheitert!

Ok, die meisten anderen Fragen lagen dann auf einem Niveau, dass sie mit ein bißchen Nachdenken sogar von Blondinen zu lösen sein sollten. Eine Erweiterung auf Fragen die Zweidimensionales oder gar Dreidimensionales berühren, z.B. wieviel Quadratmeter ein Hektar oder wieviel Liter ein Kubikmeter enthält, könnte aber sehr wohl als Filter zum Ausschluß der Pisageneration benutzt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.